Historische Hochzeitskutsche

Es war der Wunsch unseres Kameraden Tobi Walter, mit dem alten TLF 16 von 1958 vor der Kirche vorzufahren.

Die Kameradinnen und Kameraden gratulieren ihrem Kameraden Tobi und seiner Frau Lisa herzlich zur Hochzeit! Der 1958 bis 1981 in Ottobrunn Feuerwehr eingesetzte Magirus Rundhauber steht heute bei einem früheren Kameraden, der in Tirol lebt. Er brachte das Fahrzeug extra für diesen Anlass in seine alte Heimat zurück.

Als das Brautpaar die Kirche verließ, hatten sie eine Schlauchspirale zu durchschreiten. Nach den Glückwünschen von Vorstand Klaus Ortmeier und Kommandant Edi Klas brachte sie die Drehleiter dem 7. Himmel näher.

Lisa und Tobi schreiten durch die Schlauchspirale, die die Feuerwehrkameraden vor St. Otto aufgerichtet haben
Die Kameradinnen und Kameraden der Ottobrunner Feuerwehr gratulieren dem Hochzeitspaar
Das alte TLF vor St. Otto im Mittelpunkt der Gratulationsrunde nach dem Gottesdienst