15 neue Staplerfahrer

Für die Verladung von Geräten und Nachschubmaterial aus dem Schwerlastregal in der Fahrzeughalle sowie für Arbeiten auf dem Gelände des Gerätehauses und an Einsatzstellen steht der Ottobrunner Feuerwehr ein Gabelstapler zur Verfügung. Für seine Bedienung legten 15 Frauen und Männer der Ottobrunner Feuerwehr am 2. August erfolgreich die Prüfung für den „Fahrausweis für motorkraftbetriebene Flurförderfahrzeuge im innerbetrieblichen Werksverkehr“ ab. Die Prüfung setzte sich aus einem theoretischen und einem praktische Teil zusammen und wurde von der Trucker Akademie München abgenommen. Auch vier Mitarbeiter des Ottobrunner Bauhofes nahmen an der Prüfung teil.

Dieser Schein ist entsprechend einer hausinternen Festlegung Voraussetzung für die Bedienung des in Beschaffung befindlichen Hoftraktors.

140802_MG_5408_klein

Die Kameraden werden in den Prüfungsablauf eingewiesen.

140802_MG_5420_klein

Mit zwei Gabelstaplern konnte die Prüfung zügig abgenommen werden.

140802_MG_5424_klein

Konzentration und Fahrzeugbeherrschung sind gefragt bei der Erfüllung der Aufgaben.