Die Vorbereitungen für das Weinfest laufen

Nur noch wenige Tage bis zum beliebten Südtiroler Weinfest am 18. April! Vorstand Klaus Ortmeier berichtet ab 13. April auf facebook von seiner Einkaufstour in Südtirol. Weine, Käse, Schinken, Speck, Kaminwurzn und noch viel mehr südtiroler Spezialitäten stehen auf dem Einkaufszettel. Denn die Waren kommen ganz frisch von Biobauern aus Südtirol auf den Tisch. Das ist typisch für das Weinfest der Ottobrunner Feuerwehr. Mehr auf facebook von der Reise unter https://www.facebook.com/ffottobrunn?ref=stream

Die Südtiroler Spitzbuam freuen sich schon auf ihren Auftritt am kommenden Samstag. In Partschins trifft sich Ortmeier mit ihnen für letzte Absprachen.

Ab Donnerstag Abend und am Freitag gestalten die Feuerwehrkameraden die Ferdinand-Leiss-Halle um. Aufbau der Bühne und der Verkaufsstände, Aufstellen von Tischen und Stühlen, Aufhängen der Gemälde mit Motiven aus der Partnergemeinde Margreid, Einrichten der Küche, Montage der Bars für Cocktails, Bier und Kaffee – die Arbeitsliste ist lang. Am Samstag mittag trifft sich das Küchenteam, um die südtiroler Spezialitäten ganz frisch herzurichten und die beliebten Speck- und Käseplatten zusammenstellen. 98 verschiedene Positionen weist die Personalliste auf, in der sich die Kameraden und einige ihrer Familienmitglieder eingetragen haben.

Am Samstag, 18. April um 18.30 Uhr ist es soweit. Die Türen der Ferdinand-Leiss-Halle im Ottobrunner Sportpark am Haidgraben öffnen sich für die Weinfestbesucher. Noch gibt es einige wenige Restkarten für Sitzplätze für 10.- € an der Abendkasse. In jedem Fall gibt es ab 21.00 Uhr die Late-Night-Bar-Karte für 5.- € ohne Sitzplatzanspruch, aber mit garantiert geselligem Platz an einer unserer Bars.

Wir freuen uns auf Sie!

Super Stimmung auf dem Südtiroler Weinfest. So wird es auch dieses Jahr sein!
Super Stimmung auf dem Südtiroler Weinfest. So wird es auch dieses Jahr sein!