Ausbildung für Motorsägenführer

„Baum auf Fahrbahn“, „Baum auf Haus“ oder „Baum droht zu fallen“ sind die üblichen Einsatzstichworte, wo das Können im Umgang mit der Motorsäge gefordert ist. Die vielen Unwettereinsätze, nicht zuletzt der Sturm „Niklas“ im April 2015, fordern der Feuerwehr Ottobrunn und den Feuerwehrdienstleistenden immer wieder enorme Einsatzbereitschaft, Fachwissen und das Beherrschen von Material und Gerät ab.

Getreu dem Motto, „wer aufhört zu versuchen, besser zu sein, hört auf gut zu sein“, haben sich 12 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Ottobrunn bereit erklärt, einen speziellen Lehrgang entsprechend den Vorgaben der Kommunalen Unfallversicherung Bayern KUVB zur Weiterbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten zu absolvieren.

An zwei Abenden und einem kompletten Samstag haben im Juni 2015 die anerkannten Ausbilder für Motorsägen, Franz-Xaver Huber von der Feuerwehr Feldkirchen und Wolfgang Aumüller von der Feuerwehr Ottobrunn, Tipps und Tricks vermittelt, um die gefährliche und verantwortungsvolle Aufgabe der Feuerwehr bei der Aufarbeitung von Unwetterschäden sicher und qualifiziert darzustellen. Höhepunkt der Ausbildung war der Praxistag im Staatsforst Hofolding, wo unter fachlicher Anleitung Bäume unter erschwerten Bedingungen gefällt wurden.

Ein herzlicher und großer Dank an die beiden Ausbilder FX Huber und Wolfgang Aumüller sowie an den verantwortlichen Förster des Staatsforstes!

Erläuterung der Auswahl der passenden Kettensäge
Erläuterung der Auswahl der passenden Kettensäge
Vorbereitung des Arbeitsbereiches durch Entfernen störender Vegetation
Vorbereitung des Arbeitsbereiches durch Entfernen störender Vegetation
Entfernen der Wurzelansätze als Vorbereitung der Fällung
Entfernen der Wurzelansätze als Vorbereitung der Fällung
Schneiden des Fällkeils
Schneiden des Fällkeils
Ausmessen des Stammdurchmessers und Bestimmung der Fallrichtung
Ausmessen des Stammdurchmessers und Bestimmung der Fallrichtung
Erläuterung der Fällschnitte und Bruchkante am Baumstumpf
Erläuterung der Fällschnitte und Bruchkante am Baumstumpf