Mitten drin in der Bürgerversammlung

Einen eigenen Tagesordnungspunkt auf der Bürgerversammlung am 15. Oktober 2015 war Bürgermeister Thomas Loderer der Bericht über den Einsatz in der Partnergemeinde und die Gratulation zur Kommandantenwahl wert.

Der 11. und damit letzte Punkt im Bericht des Bürgermeisters hatte „Feuerwehr Ottobrunn hilft bei Flut in Mandelieu La-Napoule „ zum Thema. Er erläuterte, wie es zu dem Einsatz kam, und welch große Hilfe die 20 eingesetzten Kameraden bringen konnten. Er bat die beiden Kommandanten seinen herzlichen Dank und die Anerkennung für diese tolle Leistung allen Kameraden zu übermitteln. Hierzu bat er die Kommandanten Eduard Klas und Klaus Ortmeier aus dem Publikum zu sich und gratulierte ihnen zur Wiederwahl als Kommandanten.

Vor Eröffnung der Versammlung hatten die Bürger eine Stunde lang Zeit, sich an verschiedenen Ständen im Wolf-Ferrari-Haus zu informieren. Am Pavillon der Feuerwehr zogen die beiden Stellwände mit Fotos vom Einsatz in der Partnergemeinde die Besucher an und es ergaben sich viele Gespräche.

Die Kommandanten im Gespräch über den auf den Fotos abgebildeten Einsatz in Mandelieu.
Die Kommandanten im Gespräch über den auf den Fotos abgebildeten Einsatz in Mandelieu.
Die Hilfe der Feuerwehr als eigener Tagesordnungspunkt in der Bürgerversammlung 2015.
Die Hilfe der Feuerwehr als eigener Tagesordnungspunkt in der Bürgerversammlung 2015.