Kultur im Herbst – die Feuerwehr Ottobrunn präsentiert am 23.November

Wer versteckt sich da hinter seiner Tuba namens „Fanny“? Es ist Andreas Martin Hofmeir mit seiner musikalisch-kabarettistischen Lesung „Kein Aufwand“.

Am Mittwoch, den 23. November besinnt sich Hofmeir um 19.30 Uhr im Wolf-Ferrari-Haus auf seine kabarettistischen Wurzeln und schildert schrecklich wahre Geschichten aus seinem Leben mit der Tuba.

Wer kommt auf Einladung der Feuerwehr nach Ottobrunn?

Andreas Martin Hofmeir ist Tubist, Professor am Mozarteum in Salzburg und Gründungsmitglied der bayerischen Kultband LaBrassBanda. Vor drei Jahren erhielt er den bedeutenden europäischen Preis des ECHO Klassik als „Instrumentalist des Jahres“.

Was erzählt Hofmeir?

Tragikomisch und witzig sind seine Erzählungen wahrer Geschichten aus dem Leben eines Musikers. In bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentins schildert er, wie die Musik den Landbuben aus der Hallertau in die große weite Welt brachte.

Was musiziert Hofmeir?

Verträumt und mitreissend sind die Töne, die er seiner Tuba „Fanny“ entlockt. Dabei wird Hofmeir begleitet auf der Gitarre von André Schwager. Als vielseitiger Instrumentalist unterstützt Schwager viele Musikstars bei ihren Konzerten.

Wann und wo?

Am Mittwoch 23.11.2016. Beginn 19.30 Uhr. Im Wolf-Ferrari-Haus am Rathausplatz in Ottobrunn

Was hat die Feuerwehr davon? Und was die Bevölkerung?

Die Ottobrunner Feuerwehr legte die Veranstaltungsreihe „Kultur im Herbst – die Feuerwehr Ottobrunn präsentiert“ vor zwei Jahren zu ihrem großen 100jährigen Jubiläum auf. Und schuf damit für ihre Mitbürger ein neues kulturelles Highlight im Gemeindeleben. 2014 begeisterte Gerhard Polt das Publikum. 2015 setzten „Drei Männer nur mit Gitarre“ die erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort. Einen Teil ihrer Gage übergeben die Künstler an den Feuerwehrverein. Dieser beschafft davon Ausrüstungsgegenstände für die First Responder sowie den Einsatzdienst und unterstützt die Ausbildung. Somit kommt das Geld unmittelbar der Sicherheit der Mitbürger zu Gute.

Wie kommt man an Karten?

Kartenvorverkauf im Wolf-Ferrari-Haus Tel. 089 / 608 08 302 und online bei www.reservix.de

Wer sich einen kleinen Eindruck von den beiden Musikern an der Tuba und am Klavier mache wolle:  Vor wenigen Tagen waren Hofmeir und Schwager bei NDR Das! zu Gast, dabei ist dieses schöne Filmchen entstanden:  https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Andreas-Martin-Hofmeir-mit-Latin-Lover,dasx8632.html

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sehen uns im Wolf-Ferrari-Haus!

111103_Blog_FFO_Harfensommer_(c)_Gerald_Langer1

Kein Aufwand von Andreas Martin Hofmeir
Kein Aufwand von Andreas Martin Hofmeir